Begabtenförderung

Wir fühlen uns als Gymnasium selbstverständlich auch unseren leistungsfähigsten und leistungswilligsten Schülern verpflichtet. Wir freuen uns daher über jeden Schüler, der sich vertieft mit schulischem oder nicht-schulischem Lehrstoff beschäftigen möchten.

Neben der außerunterrichtlichen Förderung in AGs bieten wir mehrere Wettbewerbe an. Insbesondere über die Chemie- und Mathematikwettbewerbe informieren die jeweiligen Fachlehrer. Andere Angebote, die auch nicht unbedingt an ein bestimmtes Schulfach gebunden sind, sind im Gang an der orangefarbenen Wand neben dem Vertretungsplan ausgehängt.

Darüber hinaus bieten wir von Zeit zu Zeit mit wechselnden Kooperationspartnern spezielle Projekte an.

Für Oberstufenschüler kommt eventuell auch ein Frühstudium in Betracht. Gute Erfahrungen haben wir in der Vergangenheiten mit der Kooperation mit der Hochschule Zweibrücken (Informatik und BWL) sowie  der TU Kaiserslautern (Mathematik und Physik) gemacht. Deren Angebote haben den Vorteil, dass Sie ohne verbindliche wöchentliche Präsenzzeiten auskommen und so Zusatzaufwand und Fehlzeiten im regulären Unterricht so gering wie möglich gehalten werden. Individuell können auch weitere Optionen angedacht werden. Ansprechpartner ist Herr Blauth.