Englisch

Besuch des Tourneetheaters Theatre@School am HHG

Am Donnerstag, den 01. März 2018, kam ein Theater aus England zu uns nach Zweibrücken ans Helmholtz-Gymnasium. In der 3. und 4. Stunde bekamen wir das Stück „Treasure Hunt“ von ihnen vorgespielt. Dies geschah für alle 6. Klassen.

In dem Stück ging es um zwei Kinder (ein Mädchen, ein Junge), die auf Klassenfahrt in ein Camp fuhren, in dem keine elektronischen Geräte erlaubt sind. Die Lehrerin gab den Kindern für die Schatzsuche eine Liste, auf der stand, was sie finden und mitbringen sollten um zu gewinnen. Die erste Gruppe, die zurückkehrt und alles dabei hat, hat gewonnen. Der Junge dachte, dass er ganz alleine gewinnen könne und ließ seine Partnerin im Wald alleine zurück. Im Camp angekommen bekam er von der Lehrerin Ärger. Nach diesem Ereignis verstand er, dass man im Leben nicht immer nur alleine gewinnen kann.

Dieses Theater hat uns nicht nur die englische Sprache nähergebracht, sondern auch gezeigt, was im Leben wirklich wichtig ist; und zwar eine Gemeinschaft zu sein und auch ohne elektronische Geräte Spaß zu haben.

Madeleine Fischer und Emilia Glanz, Klasse 6c

Projekttage am Ende des Schuljahres 2016/17

Die Fachschaft Englisch hatte unter anderem zwei Projekte im Angebot: „American Sports: Line Dance and American Football“ und „Let's taste the West - Amerikanisch Kochen und Backen“. Am letzten der vier Projekttage erstellten die Schüler diese Plakate, um ihre Projekte und Ergebnisse zu präsentieren.

Bilifahrt 16/17

ein Bericht