< neuer Sprechstundenplan
    23.03.2018 09:09 Alter: 118 days

Vorlesewettbewerb 2018

Katharina Igel liest sich in den Landesentscheid


Katharina Igel (Klasse 6d), Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs der Stadt Zweibrücken, hat am 21.03.18 unsere Schule bravourös beim  Regionalentscheid in Worms vertreten und darf als Regionalsiegerin nun zum Landesentscheid nach Mainz.

In der ersten Runde durften die insgesamt zehn Schüler aus einem Buch ihrer Wahl vorlesen, welches sich jedoch von demjenigen des Stadtentscheids unterscheiden musste. Hier wählte Katharina das Buch „Feo und die Wölfe“ von Katherine Rundell – ein sehr spannender Roman über die Kraft der Freundschaft. Damit konnte sich Katharina gleich in den Kreis der Favoriten lesen, indem sie den jeweiligen Charakteren sowie gar dem Erzähler durch unterschiedliche Sprachduktus Leben und persönliche Färbung verlieh.

Die zweite Runde bestand darin, dass die Schüler nun einen völlig unbekannten Text überreicht bekamen, woraufhin sie jeweils eine Passage lesen mussten. Auch diese anspruchsvolle Aufgabe konnte Katharina sehr lebendig und authentisch meistern und brachte die Jury letztendlich auf ihre Seite. Es sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass alle Schüler ein sehr hohes Leseniveau hatten, was dazu führte, dass sie in der Endauswertung relativ dicht beieinanderlagen.

Summa summarum steht eine herausragende Leistung unserer Schülerin Katharina, welcher wir beim Landesentscheid in Mainz am 08.05.18 alles erdenklich Gute und viel Erfolg wünschen.

Begleitet wurde Katharina von ihren Eltern sowie ihrem Deutschlehrer Herrn Welzel.