< Schulsozialprojekt „Rumänien“
    08.05.2018 10:04 Alter: 20 days

HHG beim Gutenbergmarathon


Nach langjähriger Pause nahm das Helmholtz-Gymnasium am 06.05.2018 gleich mit sechs Staffeln wieder am Schüler-Staffel-Marathon in  Mainz teil, der alljährlich im Mai innerhalb des Gutenbergmarathons stattfindet.

Fünf Schüler/Innen einer Staffel teilen sich die Strecke eines Halbmarathons (21,1km) untereinander auf, jede(r) bewältigt somit eine Distanz von 4 bis 5 Kilometern.

Da die Strecke für die Schüler völlig unbekannt war (dies hatte zur Folge, dass Wechselzonen teilweise nicht bzw. zu spät ausgemacht wurden, was erheblichen Zeitverlust zur Folge hatte), ging es in diesem Jahr vorwiegend darum, Erfahrungen zu sammeln und eine Basis für die kommenden Jahre zu schaffen.

Da im Rahmen der Ganztagsschule mittlerweile wöchentlich eine Lauf-AG angeboten werden kann, war es für einige Schüler/Innen eine willkommene Gelegenheit zu prüfen, ob sich das regelmäßige Training schon ausgezahlt hat.

Jeder Schüler/jede Schülerin, der/die  der stundenlangen Wartezeit sowie der Hitze trotzte, konnte sich als Sieger fühlen und wurde am Ende mit einer Teilnehmermedaille belohnt.

Es war für alle Schüler/Innen, unterstützende Lehrkräfte und begleitende Eltern ein schöner, erlebnisreicher Tag, zumal der Schülerlauf sich nach einigen Kilometern mit dem Hauptlauf mischt und der Nachwuchs so den sonst nur aus der Ferne bewunderten Marathonläufern ganz nah kommt.

Auf der Heimfahrt war für viele klar: Nächstes Jahr kommen wir wieder und dann werden wir angreifen!