< HHG-Leichtathletinnen in den Medaillenrängen
    20.06.2018 14:57 Alter: 29 days

Reitabzeichenprüfung 2018


Auch in diesem Jahr nahmen unsere motivierten GTS-Reiter/innen als Abschluss eines lehrreichen Schuljahres wieder an der Prüfung des Reitabzeichens teil. In Abhängigkeit vom individuellen Leistungsstand hatten die Schüler/innen die Möglichkeit ihre theoretischen und praktischen Pferdekenntnisse im Reitabzeichen 9 oder 10 unter Beweis zu stellen. Dieter Pankok, der ehemalige saarländische Dressurlandestrainer, prüfte die HHG-Reiter/innen in den Bereichen Pferdepflege, Bodenarbeit und Reiten und lobte besonders das umfangreiche Wissen und die spürbare Motivation der Teilnehmer/innen. Alle Prüflinge haben die unterschiedlichen Prüfungsteile erfolgreich gemeistert und das Abzeichen mit Bravour bestanden. Zusätzlich gefördert wurde der Prüfungsnachmittag vom Förderverein Kulturgut Zweibrücker Pferd, dem die Tradition des Landgestütes Zweibrücken ein besonderes Anliegen ist.

Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Zucht- und Ausbildungsstall Rubly und dem Landgestüt Zweibrücken konnten in diesem Schuljahr sogar zwei Reit-AGs im Rahmen der Ganztagsschule angeboten werden, sodass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Putzen, Satteln, Führen und Reiten erweitern konnten. Ein herzliches Dankeschön gilt daher auch allen Mitwirkenden, die unseren Schüler/innen die Arbeit mit Pferden im Schulalltag ermöglichen! Koordiniert und betreut werden die Angebote von Sportlehrerin Victoria Leiner-Paulus.