< Information über das HHG
    14.09.2018 16:21 Alter: 11 days

Schulelternbeirat

neuer Schulelternsprecher Herr Carkadzija stellt sich vor


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Da vor einigen Wochen mein Vorgänger im Amt des Schulelternsprechers, Herr Scherer, seinen Dienst leider ein Jahr früher als geplant beenden musste, weil er keine schulpflichtigen Kinder mehr am Helmholtz-Gymnasium hat, musste vom Schulelternbeirat ein Nachfolger gewählt werden. Nach kurzer Bedenkzeit stellte ich mich am 22.08.2018 zur Wahl. Mit einiger Erfahrung im SEB in der Grundschule und auch hier im Helmholtz-Gymnasium, zudem auch schon als Schulelternsprecher, wurde ich letztlich vom Schulelternbeirat zum neuen Schulelternsprecher gewählt.

Nun möchte ich diesen Elternbrief nutzen um mich kurz bei Ihnen vorzustellen. Mein Name ist Adnan Carkadzija, ich bin verheiratet und wohne, mit meiner Frau und meinen zwei Kindern, in Zweibrücken. Meine Tochter ist 12 Jahre alt und geht zur Zeit in die 7. Klasse bilingual. Mein Sohn ist 6 Jahre alt. Er wurde in diesem Jahr eingeschult und besucht die 1. Klasse der Grundschule.

Nachdem ich jetzt als Schulelternsprecher meinen Dienst aufgenommen habe, möchte ich mich auf diesem Wege nochmal ausdrücklich bei meinem Vorgänger für seine jahrelange Arbeit als Vorsitzender des SEB bedanken. Er lenkte lange Zeit die Geschicke des Schulelternbeirates mit viel Herzblut und Engagement, war da wenn er gebraucht wurde und für alle Fragen immer erreichbar. Er hat nicht zuletzt großen Anteil am Zustandekommen des Projektes der Multifunktionshalle. Von daher gilt Ihm ein ganz besonderer Dank! Ich werde wiederum den eingeschlagenen Weg gerne weitergehen und das Amt verantwortungsvoll mit Kreativität ausüben um die entstandene Lücke mit weiteren Ideen  zu füllen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Schulelternbeirat, der Schulleitung und natürlich ins besondere mit Ihnen.

Als eine meiner ersten Amtshandlungen durfte ich ein Teil des vor kurzem stattgefundenen Sponsored Walk sein. Ich war sehr über die rege und ehrgeizige Teilnahme der Schülerinnen und Schüler erfreut. Hiermit bedanke ich mich auch im Namen des SEB bei allen Helferinnen und Helfern die dieses wundervolle Event so toll unterstützt, organisiert und mitgemacht haben. Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren der Schülerinnen und Schüler, die mit diesem Beitrag einen bewundernswerten Teil zur Nutzung unserer Multifunktionshalle beigesteuert haben.

Zu guter Letzt will ich Sie wissen lassen, das Sie mich und die Mitglieder des Schulelternbeirates, wenn Sie Fragen, Anregungen aber auch Kritik oder sonstige Anliegen haben, gerne kontaktieren können.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und unserer Schulgemeinschaft eine schöne und erfolgreiche Zeit.

Mit freundlichen Grüßen
Adnan Carkadzija