News - Helmholtz Gymnasium

Hier finden Sie unsere aktuellen News


Fußball: WK II Jungen stehen souverän im Regionalhalbfinale

Die Helmholtz-Fußballer der Wettkampfklasse II haben nach einer sehr guten Mannschaftsleistung ohne Gegentor das Regionalhalbfinale erreicht.

Am 21.11.19 trafen vier Bezirkssieger im Zweibrücker Westpfalzstadion aufeinander.

Im ersten Spiel stand die Partie gegen die RS+ Dahn an. Gleich zu Beginn legten die Helmholtzer ein hohes Tempo vor und kamen zu einer Vielzahl an Großchancen, welche entweder zu überhastet vergeben wurden oder unsere Stürmer im gegnerischen Torwart ihren Meister fanden. So dauerte es bis in die zweite Halbzeit, als Florian Stopp per Elfmeter den entscheidenden Treffer markierte.

Im zweiten Halbfinale konnte sich die St. Katharina Realschule Landstuhl gegen die IGS Bertha-von-Suttner Kaiserslautern durchsetzen und so mussten die Helmholtz-Kicker im Finale gegen einen kämpferisch und physisch starken Gegner aus Landstuhl antreten. Diesmal nutzte Felix Stopp gleich seine erste Torchance und konnte zur beruhigenden Führung einnetzen. In der Folge konnte unsere sehr gut aufgelegte Abwehr den Gegner hoch angreifen und dadurch weit von unserem Tor weghalten. In der zweiten Halbzeit gelang Lukas Motsch die Vorentscheidung zum 2:0. Die Landstuhler ließen jedoch nicht die Köpfe hängen und kämpften weiter um jeden Meter. Nach einer Standardsituation konnten wir durch ein Eigentor auf 3:0 erhöhen und so im Endeffekt recht deutlich sowie hochverdient den Sieg in der Zwischenrunde feiern. Im Frühjahr steht dann die Vorschlussrunde um den Regionalentscheid an, wo wir uns natürliche auch Chancen ausrechnen können.

Ein besonderer Dank gilt auch Amanda Sandmann, die unseren verletzten Torwart Fabian Bayer vertrat und ihren Kasten souverän hütete.

Betreut wurde die Mannschaft von Herrn Welzel.

jtfOFussball2111.jpg

Foto: M. Welzel          

Obere Reihe (v.l.n.r): Mark Golschewski, Samuel Stawiarz, Silas Paltz, Florian Stopp, Freimut Beck, Flynn Benoit, Ole Sebald, Felix Stopp, Lukas Höh, Betreuer M. Welzel

Untere Reihe (v.l.n.r): Martin Schmidt, Till Decker, Amanda Sandmann, Elias Schwarzberg, Lukas Motsch

Vorlesetag 2019: Staatssekretär Beckmann am HHG

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages empfing das HHG in den Räumlichkeiten der Bibliotheca Bipontina Herrn Staatsekretär Beckmann als Vorleser. Er las für die 6d aus dem Jugendbuch "Behalt das Leben lieb" von Jaap ter Haar. Darin geht es um einen Jugen, der bei einem Unfall sein Augenlicht verliert und sich wieder ins Leben zurück kämpfen muss. Ein für die Jugendlichen inspirierender Zugang zur Thematik Hoffung und Verzweiflung.

beckmann19-min.jpg